Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Ab 26.10.2020 Vollsperrung der Johann-Adolf-Straße

Ab 26.10.2020 wird die Johann-Adolf-Straße von der Kirche bis zum Kreisel gesperrt. Die Vollsperrung ist notwendig, da die Trinkwasserleitungen im Auftrag des Wasserbeschaffungsverbandes Eiderstedt durch ein Berstliningverfahren saniert werden. Für den Verbau der Elemente werden schwere Baumaschinen eingesetzt. Im gesamten Baustellenbereich gilt daher ein absolutes Halteverbot. Eine Zufahrt in die Johann-Adolf-Straße ist über den Stiftweg möglich, so dass u. a. die Praxen erreichbar sind.  Patienten sollten aufgrund der Einschränkungen allerdings mehr Zeit einplanen. Die Fahrten von und zu Anliegergrundstücken sollten so gering wie möglich erfolgen. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich bis Jahresende andauern.