Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Impfzentrum Husum - Anbindung an Bus/Bahn

Die Stadt Husum informiert über die Erreichbarkeit des Impfzentrums Husum an der Messe über den ÖPNV:

Über einige Regionallinien ist die Messe über die Haltestelle „Flensburger Chaussee“ direkt erreichbar. Über den HusumBus ist eine lückenlose Anbindung des Regionalverkehrs ab Bahnhof und ZOB bis zum Impfzentrum gewährleistet - während der kompletten Betriebszeiten des Impfzentrums auch samstags und sonntags.
Unmittelbar vor der Messehalle wurde eine Sonderhaltestelle neu eingerichtet, die während der Betriebszeiten des Impfzentrums mit der Linie 4 im Halbstundentakt angefahren wird. Außerhalb der Betriebszeiten des Linienverkehrs samstags morgens und abends sowie am Sonntag kann das OrderBus-Angebot genutzt werden. Der Bahn- und Regionalverkehr kommt in der Regel bis 30 Minuten nach der vollen Stunde am Bahnhof an. 7 und 9 Minuten später besteht die Möglichkeit, von der Haltestelle vor der Kreisberufsschule zum ZOB zu fahren, um von dort zur Minute 45 mit der Linie 4 zum Impfzentrum zu gelangen. 7 Minuten vor einer vollen und halben Stunde besteht die Möglichkeit zur Rückfahrt.

Linie 4 und der OrderBus sind keine Alternativen sind; der OrderBus kann nur außerhalb der Betriebszeiten des Linienverkehrs genutzt werden. Die Anbindung an den Linienverkehr und OrderBus während der kompletten Betriebszeiten des Impfzentrums bedeutet nicht, dass das Impfzentrum aus dem Umland zu jedem Termin erreichbar ist. Bürger, die einen Impftermin verabreden und mit dem ÖPNV anreisen wollen, sollten vorher die Fahrmöglichkeiten des vorgelagerten Regionalverkehrs und der Bahn prüfen, die mitunter vom Stadtverkehr abweichend eingeschränkte Betriebszeiten haben.

Im Flyer und im Internet auf www.husum-bus-impfzentrum.de finden Sie alle Informationen zur Erreichbarkeit des Impfzentrums mit dem ÖPNV.