Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Information des Wasserbeschaffungsverbands Eiderstedt

Zur Sicherstellung der qualitativ hochwertigen Wasserversorgung in Tönning plant der Wasserbeschaffungsverband Eiderstedt ab der 38.Kw die Erneuerung der Trinkwasserleitung im Bereich zwischen der Kreuzung Westerstraße/Am Markt/Herrengraben (Höhe Nord-Ostsee Sparkasse) und der Johann-Adolf-Straße bis Höhe Kreisverkehr.
Bei dem zum Einsatz kommenden Verlegeverfahren handelt es sich um ein weitest möglich oberflächenschonendes Verfahren, das sogenannte Berstliningverfahren. Hierbei werden oberirdisch verschweißte Rohrleitungen über Baugruben in das Erdreich geführt. Alle dabei in Anspruch genommenen Flächen werden nach Abschluss der Arbeiten selbstverständlich wieder ordnungsgemäß hergestellt.
Bei Umschlussarbeiten von Hausanschlüssen an die neu verlegten Leitungen kommt es zwangsweise zu zeitweiligen Versorgungsunterbrechungen. Diese werden natürlich rechtzeitig per Handzetteleinwurf oder Benachrichtigung an der Hauseingangstür angekündigt, damit ggf. eine Bevorratung mit Trinkwasser vorgenommen werden kann. Für etwaige Rückfragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Wasserbeschaffungsverbandes Eiderstedt gern zur Verfügung: Ansprechpartner WBV-Eiderstedt.