Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Umweltverträglichkeitsprüfung

Für eine Vielzahl von Vorhaben (Projekte, Pläne und Programme), bei denen erhebliche Umweltauswirkungen zu erwarten sind, ist im Rahmen des Zulassungsverfahrens eine Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) vorgeschrieben.


Dazu zählen zum Beispiel Autobahnen, Bundesstraßen, Schienenwege, Wasserstraßen, Deiche, Kläranlagen, Deponien, Hochspannungsleitungen, Industriezonen beziehungsweise -anlagen oder die Intensivtierhaltung (Projekte) aber auch Flächennutzungs- und Bebauungspläne.

In einem UVP-Verfahren werden im Vorfeld der Entscheidung die Auswirkungen des Vorhabens auf Menschen, Tiere und Pflanzen, Wasser, Boden, Lärm, Luft, Klima, Kultur- und Sachgüter sowie die dabei entstehenden Wechselwirkungen untersucht, beschrieben und bewertet. Die Ergebnisse der Umweltverträglichkeitsprüfung werden im sogenannten Umweltbericht zusammengefasst und sind bei den behördlichen Entscheidungen zu berücksichtigen.

Bei der UVP muss die Öffentlichkeit beteiligt werden.

Die UVP ist ein unselbstständiger Teil des betreffenden verwaltungsbehördlichen Zulassungsverfahrens, das der Entscheidung über das jeweilige Vorhaben dient (sogenanntes "Huckepack-Verfahren").

 

An die Behörde, die auch für die Zulassung des Vorhabens (Zulassungsverfahren/„Trägerverfahren“) zuständig ist.

 

Die Höhe der Gebühren bestimmt sich nach der Landesverordnung über Verwaltungsgebühren. Genaue Informationen hierzu erteilt die zuständige Stelle.

 

  • Lagepläne,
  • Beschreibungen,
  • Angaben, die zur Beurteilung des Vorhabens notwendig sind.

Da weitere Unterlagen erforderlich sein können, wird empfohlen, sich diesbezüglich vorab mit der zuständigen Stelle in Verbindung zu setzen.

 

  • Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG),
  • Landesgesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung (Landes-UVP-Gesetz - LUVPG),
  • Landesverordnung über Verwaltungsgebühren (Allgemeiner Gebührentarif) - VwGebV.

UVPG

LUVPG

VwGebV

UVPG

LUVPG

VwGebV

 

Weitere Informationen finden Sie im Landesportal "Landwirtschaft und Umwelt Schleswig-Holstein" und auf den Internetseiten des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMU).

Umweltverträglichkeitsprüfung

BMU - Umweltprüfungen

Environmental impact assessment

BMU - Environmental assessments

 

Ansprechpartner

321 - Untere Naturschutzbehörde

Rathausplatz 1
24937 Flensburg
Tel: +49 461 85-0   |   Fax: +49 461 85-2974
E-Mail: naturschutz[at]stadt.flensburg.de
Web: www.flensburg.de


Abteilung Natur und Umwelt der Stadt Neumünster

Brachenfelder Straße 1 - 3
24534 Neumünster
Tel: +49 4321 942-0   |   Fax: +49 4321 942-2503
E-Mail: fachdienst.umwelt[at]neumuenster.de


Abteilung Wasser, Bodenschutz und Abfallüberwachung

Hamburger Straße 17-18
24306 Plön
Tel: 04522 743-303   |   Fax: 04522743 95-303
E-Mail: umweltamt[at]kreis-ploen.de


Amt für Planfeststellung Verkehr

Mercatorstraße 9
24106 Kiel
Tel: +49 431 383-0   |   Fax: +49 431 383-2754
E-Mail: poststelle-kiel[at]lbv-sh.landsh.de
Web: schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/APV/apv_node.html


Amt für Planfeststellung, Betriebssitz Kiel

Mercatorstraße 9
24106 Kiel
Tel: +49 431 383-0   |   Fax: +49 431 383-0
E-Mail: poststelle-kiel[at]lbv-sh.landsh.de
Web: schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/APV/apv_node.html


Fachbereich Stadtentwicklung und Klimaschutz, 610 - Stadt- und Landschaftsplanung

Am Pferdewasser 14
24937 Flensburg
Tel: +49 461 85-0   |   Fax: +49 461 85-1677
E-Mail: stadtplanung[at]flensburg.de
Web: www.flensburg.de/Wohnen-Wirtschaft/Stadt-und-Landschaftsplanung/Bauleitplanung-und-Satzungen

Postanschrift:

24931 Flensburg


Fachdienst Natur und Umwelt - Kreis Ostholstein

Lübecker Straße 41
23701 Eutin

E-Mail: naturschutz[at]kreis-oh.de


Fachgebiet Natur und Boden - Kreis Ostholstein

Lübecker Str. 41
23701 Eutin
Tel: +49 4521 788-0   |   Fax: +49 4521 78896874
E-Mail: naturschutz[at]kreis-oh.de


Gemeinde Ammersbek - Bauamt

Am Gutshof 3
22949 Ammersbek
Tel: +49 40 60581-0   |   Fax: +49 40 60581-115
E-Mail: info[at]ammersbek.de
Web: www.ammersbek.de


Kreis Dithmarschen

Stettiner Straße 30
25746 Heide
Tel: +49 481 97-0   |   Fax: +49 481 97-1499
E-Mail: info[at]dithmarschen.de
Web: www.dithmarschen.de


Kreis Nordfriesland - Untere Naturschutzbehörde

Marktstraße 6
25813 Husum
Tel: 04841 67-328   |   Fax: 04841 67-657
E-Mail: naturschutz[at]nordfriesland.de


Kreis Pinneberg - Fachdienst Umwelt

Kurt-Wagener-Straße 11
25337 Elmshorn
Tel: +49 4121 4502-0  


Kreis Rendsburg-Eckernförde

Der Landrat
Kaiserstraße 8
24768 Rendsburg
Tel: +49 4331 202-0   |   Fax: +49 4331 202-295
E-Mail: info[at]kreis-rd.de
Web: www.kreis-rd.de

Postanschrift:

Postfach 905
24758 Rendsburg


Kreis Schleswig-Flensburg/Kreisverwaltung - Naturschutz

Flensburger Straße 7
24837 Schleswig
Tel: 04621 87-0   |   Fax: 04621 87-588


Kreis Segeberg - Bau- und Umweltverwaltung

Jaguarring 16
23795 Bad Segeberg
Tel: +49 4551 951-0   |   Fax: +49 4551 951-111
E-Mail: info[at]segeberg.de
Web: www.segeberg.de/Quicknavigation/Presse


Kreis Segeberg - Bau- und Umweltverwaltung, Kreisstraßen/Tiefbau

Jaguarring 16
23795 Bad Segeberg
Tel: +49 4551 9510   |   Fax: +49 4551 95199111
E-Mail: info[at]segeberg.de


Kreis Segeberg - Naturschutz und Landschaftpflege

Jaguarring 16
23795 Bad Segeberg
Tel: +49 4551 9510   |   Fax: +49 4551 95199111
E-Mail: info[at]segeberg.de


Kreis Steinburg

Viktoriastraße 16 - 18
25524 Itzehoe
Tel: +49 4821 690   |   Fax: +49 4821 69356
E-Mail: info[at]steinburg.de
Web: www.steinburg.de


Kreis Stormarn - Fachdienst 55 - Naturschutz - 550 Naturschutz

Mommsenstr. 13
23843 Bad Oldesloe
Tel: 0 45 31 160-1431   |   Fax: 0 45 31 8 47 34
E-Mail: naturschutz[at]kreis-stormarn.de
Web: www.kreis-stormarn.de/lvw/forms/5/55/sachbearbeiter.pdf


Kreisverwaltung Plön - Abteilung Naturschutz

Hamburger Straße 17-18
24306 Plön
Tel: +49 4522 743400   |   Fax: +49 4522 74395400
E-Mail: umweltamt[at]kreis-ploen.de
Web: www.kreis-ploen.de/


Landeshauptstadt Kiel - Umweltschutzamt, Sachbereich Umweltplanung, -koordinierung, Immissionsschutz (Lärm), Umweltinformation

Holstenstraße 108
24103 Kiel
|   Fax: +49 431 901-63780
E-Mail: umweltschutzamt[at]kiel.de
Web: www.kiel.de/de/umwelt_verkehr/index.php

Mitarbeiter (Landeshauptstadt Kiel - Umweltschutzamt, Sachbereich Umweltplanung, -koordinierung, Immissionsschutz (Lärm), Umweltinformation)

Mitarbeiter/-inIcon Vcard

Tel: 0431 9013769  


Stadt Bad Schwartau - Bauamt

Markt 15
23611 Bad Schwartau
Tel: +49 451 2000-0   |   Fax: +49 451 2000-2020
E-Mail: stadtverwaltung[at]bad-schwartau.de
Web: www.bad-schwartau.de

Postanschrift:

23603 Bad Schwartau


Stadt Schleswig - Fachdienst Stadtentwicklung

Gallberg 4
24837 Schleswig
Tel: +49 4621 814-410 / +49 4621 814-430  
E-Mail: bau-umwelt[at]schleswig