Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Das Watt: Meer als Sand und Wasser - Watterkundung

Das Watt: Meer als Sand und Wasser - Watterkundung

Kurzbeschreibung:
Ein Naturerlebnis in kleiner Gruppe mit Informationen zu Pflanzen und Tieren des Nationalparks.
Wann?
Dienstag, 29.06.2021
Uhrzeit:
10:30 Uhr - 12:30 Uhr
Wo genau?
Vollerwieker Deich, Kreuzung Süderdeich/Wagenack ,Vollerwiek
Kosten
Anmeldung unter Tel. 04862-8004 erforderlich. Bei der Anmeldung müssen wir auch Ihre Kontaktdaten erheben. Max. 10 bis 15 Pers., www. NABU-Katinger-Watt.de
Kategorie:
Tiere beobachten , Führungen
Watt_NABU.jpg
Quelle : NABU Naturzentrum Katinger Watt

Langbeschreibung

Beim Wandern auf dem Meeresgrund entdecken Sie zwar wahrscheinlich keine Giraffe, doch unter ihren Füßen breitet sich ein riesiger Dschungel von Überlebenskünstlern aus, der nur darauf wartet von Ihnen entdeckt zu werden. Wo? Im Boden verborgen, da wo Schätze hingehören. Wer mit Schuhgröße 43 seinen Fuß ins Schlickwatt setzt, der deckt einen Lebensraum ab, der mehr Einwohner hat als die Millionenstadt Hamburg. Ein Spatenstich bringt es ans Licht. Ein grandioses Naturerlebnis in kleiner Gruppe mit leicht verständlichen Informationen zu den Pflanzen und Tieren des Nationalparks Wattenmeer und zum Schutz unseres Weltnaturerbes. Ausrüstung: Flasche Wasser und Handtuch zum Füße reinigen, Sonnenschutz, wetterfeste Kleidung mit Hose zum Aufkrempeln und an sehr kalten Tagen Gummistiefel. Bei Nebel, Sturm oder Gewitter finden die Führungen nicht statt.

Bitte melden Sie sich vorab telefonisch unter 04862 8004 in der Zeit zwischen 10 und 17 Uhr an. Bei der Anmeldung müssen wir auch Ihre Kontaktdaten erheben. Je Gruppe maximal 10 bis 15 Personen.

Treffpunkt in Vollerwiek, Kreuzung Süderdeich/ Wagenak

Kontakt

Sankt Peter-Ording
Ansprechpartner: Sankt Peter-Ording
25826 Sankt Peter-Ording
E-Mail: info[at]st-peter-ording.de

Quelle

NABU Naturzentrum Katinger Watt
Katingsiel 14
25832 Tönning
Telefon: +49 4862 8004

Zurück zur Auswahl


Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional