Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Muscheln, Müll und Bernstein - Strandfunde-Workshop

Muscheln, Müll und Bernstein - Strandfunde-Workshop

Kurzbeschreibung:
Muscheln, Müll und Bernstein - lerne im Nationalpark-Haus häufige Strandfunde kennen.
Wann?
Mittwoch, 21.07.2021
Uhrzeit:
10:00 Uhr - 11:30 Uhr
Wo genau?
Nationalpark-Haus Sankt Peter-Ording, Maleens Knoll 2 ,Sankt Peter-Ording
Kosten
Erw.: 9 EUR, Kinder: 4,50 EUR. Max. 9 Pers., Anm. erforderlich: 04863-5303 (9-18 Uhr). Kontaktdaten, nur mit negativem Corona-Test (nicht älter als 24 Stunden) und dem Tragen einer Mund-Nasen-Schutzmaske.
Kategorie:
Kunst , Sonstige , Tiere beobachten
Johanna und Dennis 3.JPG
Quelle : Schutzstation Wattenmeer

Langbeschreibung

Strandwanderer finden im Spülsaum des Meeres faszinierende Dinge: eine bunte Vielfalt von Muscheln & Schnecken, Algen, Seeigeln und mit Glück sogar einen Bernstein. Aber auch allerhand Müll spült das Meer an die Küste. Beim Strandfunde-Workshop lernt ihr die wichtigsten Strandfunde kennen und überlegt gemeinsam, was man gegen Müll tun kann. Außerdem könnt ihr einen Bernstein selbst schleifen und als Andenken mitnehmen.

 

Die Teilnahme an unseren Veranstaltungen erfolgt auf eigene Gefahr. Max. 9 Teilnehmer*innen, nur mit telefonischer Voranmeldung. 

 

Selbstauskunft des Veranstalters für Naturführungen:

Vorbemerkung: Ein vereinsweites Hygiene-Konzept der Schutzstation Wattenmeer für die Durchführung von Naturführungen unter Covid19-Bedingungen wurde vom Kreis Nordfriesland geprüft; entsprechende Änderungshinweise des Kreises wurden eingearbeitet.

Max. 9 Personen 

 

Teilnahme nur mit telefonischer Anmeldung unter Tel.: 04863/5303 (erreichbar von 9-18 Uhr) mit der Angabe aller Kontaktdaten und der Personenanzahl

 

erforderlich ist ein negativer Corona-Test (nicht älter als 24-Stunden)Tragen eines Mund-Nasen-Schutz 

Maßnahmen zur Wahrung von Abständen: Die Gruppengröße wurde auf die oben genannten Zahlen beschränkt, um jederzeit einen Abstand von 1,5 Metern einhalten zu können. Hygienemaßnahmen des Veranstalters: Objekte und Gegenstände können von Hand zu Hand gegeben werden, sofern die Teilnehmer*innen ihre Hände desinfiziert haben. 

Besondere Hinweise für die Teilnehmer*innen: Bitte den Teilnahmebeitrag in Scheinen oder Münzen passend zahlen, Wechselgeld kann nicht herausgegeben werden. Aufrunden ist erlaubt. 

Maßnahmen zur Nachverfolgbarkeit von Infektionen: schriftliche Abgabe von Kontaktdaten bei der Anmeldung (Hinweise zum Datenschutz bei Bedarf bei der Anmeldung)

Sonstiges: Kinderwattführungen und Indoor-Veranstaltungen: ab Juli 2021 wieder möglich

Quelle

Schutzstation Wattenmeer
Kirchenleye 4
25826 Sankt Peter-Ording
Telefon: 04863 - 5303
E-Mail: st-peter-ording[at]schutzstation-wattenmeer.de

Zurück zur Auswahl


Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional