Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Saubere Nordsee - Meere der Zukunft

Saubere Nordsee - Meere der Zukunft

Kurzbeschreibung:
Ein Workshop am Strand. Für Familien mit Kindern ab 8 Jahren.
Wann?
Freitag, 23.07.2021
Uhrzeit:
10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Wo genau?
Mitte der Badbrücke beim kl. Häuschen, Abgang zum Hundeauslaufgebiet ,Sankt Peter-Ording
Kosten
Erw. 9,00 EUR, Kinder 4,50 EUR. Anmeldung unter Tel.: 04863-5303 erforderlich.
Kategorie:
Sonstige , Tiere beobachten , Seminare & Kurse
IMG-20210525-WA0007.jpg
Quelle : Schutzstation Wattenmeer

Langbeschreibung

Gemeinsam suchen wir am Strand nach Dingen, die eigentlich in die Abfallbehälter gehören. Was meinst du, was wir so alles finden? Wie kommen diese ganz unterschiedlichen Dinge ins Meer- eher von Schiffen, von Stränden oder aus den Flüssen? Und was wird aus diesen Kunststoffstücken? Spielerisch erkunden wir, wie lange beispielsweise eine Plastikflasche oder ein Nylonnetz braucht, um sich zu zersetzen. Und hast du schon eine Idee, was die Alternativen des Plastikkonsums sein können? Wir geben dir verschiedene Einblicke und Anregungen mit auf den Weg. Der Workshop findet direkt am Strand statt und ist für Familien mit Kindern ab 8 Jahren geeignet.

 

Selbstauskunft des Veranstalters für Naturführungen:

Vorbemerkung: Ein vereinsweites Hygiene-Konzept der Schutzstation Wattenmeer für die Durchführung von Naturführungen unter Covid19-Bedingungen wurde vom Kreis Nordfriesland geprüft; entsprechende Änderungshinweise des Kreises wurden eingearbeitet.

Max. 18 Personen bei dieser Führung. Bei höherer Nachfrage ggfs. Aufteilung in mehrere getrennte Gruppen.Teilnahme mit telefonischer Anmeldung unter Tel.: 04863/5303 (erreichbar von 9-18 Uhr) oder per Mail über st-peter-ording@schutzstation-wattenmeer.de mit der Angabe aller Kontaktdaten (Name, Heimatadresse, Telefonnummer) und der PersonenanzahlVeranstaltungsort: diverse im Nationalpark SH Wattenmeer (Bereich Sankt Peter-Ording) sowie im FFH-Gebiet "Dünen Sankt Peter".Bei unseren Outdoor-Führungen muss i.d.R. kein Mund-Nasen-Schutz mehr getragen werden - ein Tragen ist nur Pflicht in Situationen, wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.Bei unseren Indoor-Veranstaltungen muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werdenMaßnahmen zur Wahrung von Abständen: Die Gruppengröße wurde auf die oben genannten Zahlen beschränkt, um jederzeit einen Abstand von 1,5 Metern einhalten zu können. Hygienemaßnahmen des Veranstalters: Objekte und Gegenstände können von Hand zu Hand gegeben werden, sofern die Teilnehmer*innen ihre Hände desinfiziert haben. Besondere Hinweise für die Teilnehmer*innen: Bitte den Teilnahmebeitrag in Scheinen oder Münzen passend zahlen. Aufrunden ist erlaubt. Maßnahmen zur Nachverfolgbarkeit von Infektionen: schriftliche Abgabe von Kontaktdaten bei der Anmeldung (Hinweise zum Datenschutz bei Bedarf bei der Anmeldung)Sonstiges: Kinderwattführungen und Indoor-Veranstaltungen: ab Juli 2021 wieder möglich

Quelle

Schutzstation Wattenmeer
Kirchenleye 4
25826 Sankt Peter-Ording
Telefon: 04863 - 5303
E-Mail: st-peter-ording[at]schutzstation-wattenmeer.de

Zurück zur Auswahl


Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional